Ein Artikel der Redaktion

Vollsperrung zwischen Schleswig und Süderbrarup Drei Menschen bei schwerem Unfall auf der B201 bei Twedt verletzt

Von Jasper Hentschel | 21.10.2022, 06:43 Uhr

Zufällig kam der pensionierte Rettungsdienstmitarbeiter an der Unfallstelle vorbei. Mit eigenem medizinischen Equipment versorgte er die drei Autoinsassen.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf shz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 2,49 €/Woche