Kreis Segeberg : Fünf Verletzte bei Unfall in Kaltenkirchen

Eine 72-Jährige übersieht beim Linksabbiegen ein anderes Auto. Eine 73-Jährige wird schwer verletzt.

shz.de von
05. Februar 2016, 13:07 Uhr

Kaltenkirchen | Bei einem Verkehrsunfall in Kaltenkirchen (Kreis Segeberg) sind fünf Menschen verletzt worden. Am Donnerstagmittag prallten zwei Fahrzeuge bei einem missglückten Abbiegevorgang gegeneinander, wie die Polizei am Freitag in Bad Segeberg mitteilte. Eine 72-jährige Fahrerin übersah das ihr entgegenkommende Auto eines 72-Jährigen, als sie links abbiegen wollte.

Beide Fahrer und drei Mitfahrer im entgegenkommenden Auto wurden verletzt, eine 73-Jährige dabei schwer. Alle Unfallopfer wurden in umliegende Krankenhäuser gebracht. Laut Polizeiangaben entstand ein Sachschaden in Höhe von 12.500 Euro.

Blaulichtmonitor

Was ist der Blaulichtmonitor?

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert