Ein Artikel der Redaktion

Feuerwehr in Friedrichstadt Vollalarm-Übung in Friedrichstadt: 86 Personen im Haus Treeneblick wären im Ernstfall wohl gerettet worden

Von Helmuth Möller | 07.10.2022, 20:23 Uhr

Die Feuerwehr Friedrichstadt probte den Großeinsatz. 40 Mitarbeiter und 46 Bewohner des Seniorenheims Haus Treeneblick erlebten einen spannenden Nachmittag – und Wehrführer Thorsten Mahmens gab sich am Ende zufrieden.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf shz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 2,49 €/Woche