Ein Artikel der Redaktion

Badestellen in Nordfriesland Schwimmen in der Natur ohne Badeaufsicht: Worauf dringend geachtet werden muss

Von Ilse Buchwald | 19.07.2022, 13:36 Uhr

Bloß hinein ins kühle Nass, jetzt, wo endlich der Sommer mal da ist: Es muss nicht immer die Nordsee sein, im südlichen Nordfriesland gibt es auch einige beliebte Badestellen an Treene und Eider. Aber Achtung: Die Flüsse sind kein gekacheltes Freibad und haben so ihre Tücken.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf shz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 2,49 €/Woche