In Höhe Jalmer Moor : Zwei Verletzte bei Motorrad-Unfall auf der A7

Avatar_shz von 25. Juli 2020, 18:29 Uhr

shz+ Logo
Der Rückstau auf der A7 reichte bis Tarp zurück.

Der Rückstau auf der A7 reichte bis Tarp zurück.

Vermutlich auf vom Regen nasser Fahrbahn verlor der Fahrer der Maschine die Kontrolle über das Motorrad.

Bei einem Verkehrsunfall sind am Sonnabendnachmittag zwei Personen auf der A7 in Höhe Jalm (Kreis Schleswig-Flensburg) schwer verletzt worden. Nach ersten Erkenntnissen der Polizei verunglückte ein mit zwei Personen besetztes Krad zwischen den Anschlußstellen Tarp und Schuby in Höhe des Parkplatzes Jalmer Moor. Wie eine Sprecherin des Autobahnpolizei- ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen