zur Navigation springen

Twedter Plack in Flensburg : Zwei Autos fahren ineinander – Zwei Verletzte

vom
Aus der Redaktion des Flensburger Tageblatts

Aus bislang ungeklärter Ursache kommt die Fahrerin eines schwarzen BMW auf der Fördestraße in Richtung Glücksburg auf die linke Fahrspur. Dort kollidiert sie mit einem entgegenkommenden Suzuki.

Flensburg | Lange Autoschlangen bildeten sich am Donnerstagnachmittag rund um den Twedter Plack. Zwei Autos waren auf der Fördestraße kollidiert. Die Rettungskräfte wurden um 16.47 Uhr alarmiert.

Nach ersten Erkenntnissen der Polizei war eine Autofahrerin mit ihrem schwarzen BMW stadtauswärts unterwegs, als sie aus noch ungeklärter Ursache auf die linke Fahrbahn geriet. Die Limousine prallte auf einen Kleinwagen der Marke Suzuki, in dem ebenfalls eine Autofahrerin allein unterwegs war.

Beide Fahrerinnen wurden bei dem Unfall verletzt, wurden vor Ort erstversorgt und mussten in ein Krankenhaus transportiert werden. Über die Höhe des Sachschadens ist nichts bekannt.

 

zur Startseite

von
erstellt am 04.Sep.2014 | 17:59 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert