Forderung der SPD : Zustand der Förde: Stadt Flensburg soll Maßnahmen koordinieren

Annika Kühl von 13. September 2020, 11:48 Uhr

shz+ Logo
Milchiges Wasser im Industriehafen.

Milchiges Wasser im Industriehafen.

Nach dem Wunsch der SPD soll Flensburg bei der Verbesserung der Situation den Hut aufhaben und mit den anderen Akteuren wieder ins Gespräch kommen.

Flensburg | Tote Fische und Algen in der Flensburger Förde haben am Wochenende erneut für Schlagzeilen gesorgt. Offenbar hat Sauerstoffarmut zum Tod der Tiere geführt. Aus dem gleichen Grund hatte sich erst vor gut einem Jahr das Wasser der Förde türkis gefärbt. Ein Phänomen, das regelmäßig in dieser Jahreszeit auftritt. Weiterlesen: Kaum noch Sauerstoff in der Fl...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen