Auszeichnung für Zivilcourage : Zugdrama von Flensburg: „Ich habe gar nicht groß nachgedacht“

Avatar_shz von 23. März 2019, 18:20 Uhr

shz+ Logo
Ministerpräsident Daniel Günther (CDU) im Gespräch mit dem Kölner Marcus Zilz.
Ministerpräsident Daniel Günther (CDU) im Gespräch mit dem Kölner Marcus Zilz.

Weißer Ring ehrt die Zivilcourage des Kölners Marcus Zilz: Beim Zugdrama von Flensburg zog er den Messerstecher von der Polizistin weg.

Flensburg/Schleswig | Zivilcourage kann Menschenleben retten. Ihre Bedeutung für die Gesellschaft war Thema am „Tag der Kriminalitätsopfer“ des Weißen Rings. In einer Feierstunde auf Schloss Gottorf hat die Opferschutzorganisation den Mann geehrt, der einer Polizistin zur Hilfe kam, als sie in einem Zug in Flensburg von einem Messerstecher angegriffen wurde. Ministerpräsid...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen