Polizei Flensburg : Zeugen gesucht: Motorroller fährt auf Pkw auf und flüchtet

Der Vorfall ereignete sich am Dienstag gegen kurz vor eins im Kreuzungsbereich Hafendamm/Wilhelmstraße.

Avatar_shz von
01. Juli 2020, 10:43 Uhr

Flensburg | Am Dienstagmittag ist es gegen 12.40 Uhr zu einem Verkehrsunfall im Kreuzungsbereich Hafendamm/Wilhelmstraße gekommen. Die Fahrerin eines schwarzen Audi A3 kam aus der Innenstadt und wollte vom Hafendamm in die Wilhelmstraße abbiegen, teilt die Polizei mit.

Sie musste verkehrsbedingt anhalten. Daraufhin fuhr ein Motorroller in das Fahrzeugheck. Beim Vorbeifahren am Audi fuhr der Roller ein weiteres Mal gegen das Auto. Anschließend fuhr die Fahrerin des Motorrollers stadtauswärts.

Zeugen gesucht

Sie wird als zirka 60 Jahre alt mit langen, blonden Haaren beschrieben. Sie trug eine Brille und einen schwarzen Helm. Die Fahrerin und Zeugen des Unfalls werden gebeten, sich beim Verkehrsermittlungsdienst des 1. Polizeireviers unter 0461 484 zu melden.

Blaulichtmonitor

Was ist der Blaulichtmonitor?

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert