Zwischen Langstedt und Keelbek : Womöglich Alkohol im Spiel: VW Passat fährt in den Graben

Avatar_shz von 23. Januar 2021, 08:30 Uhr

shz+ Logo
Den Einsatzkräften gelang es, den Fahrer ohne Einsatz von schwerem Gerät über die Beifahrerseite aus dem Fahrzeug zu befreien.

Den Einsatzkräften gelang es, den Fahrer ohne Einsatz von schwerem Gerät über die Beifahrerseite aus dem Fahrzeug zu befreien.

Es steht zudem der Verdacht im Raum, dass der Fahrer ohne gültigen Führerschein unterwegs war.

Langstedt | Alarm für die Freiwilligen Feuerwehren Tarp, Eggebek und Langstedt in der Nacht zu Samstag. Gegen 0.50 Uhr wurden die Einsatzkräfte zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person auf den Keelbeker Weg zwischen Langstedt und Keelbek alarmiert. Der Fahr...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert