Vereinsleben : Wie die Wanderuper Landfrauen in der Corona-Krise arbeiten

Avatar_shz von 30. März 2021, 11:51 Uhr

shz+ Logo
Susanne von Petersson, 1. Vorsitzende des „LandFrauenvereins“ Wanderup ist trotz der Krise zuversichtlich.
Susanne von Petersson, 1. Vorsitzende des „LandFrauenvereins“ Wanderup ist trotz der Krise zuversichtlich.

Der „LandFrauenverein“ Wanderup besteht seit 58 Jahren – viele Vorhaben wie Reisen stehen auf der Kippe in diesem Jahr.

Wanderup | Das hat der Verein in den bisherigen 58 Jahren seines Bestehens noch nicht erlebt. „Wir vermissen Euch“ – so ist der Ostergruß des „LandFrauenvereins“ an seine Mitglieder überschrieben. Seit Monaten – wie bei vielen anderen Vereinen auch – gibt es keine Präsenzveranstaltungen für die Mitglieder. Das Vereinsleben wird geprägt von den Schwerpunkten B...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen