Kolumne Fördeschnack : Wie die Stadt Flensburg Radfahrer zu einem Parcours herausfordert

Avatar_shz von 08. Mai 2020, 16:25 Uhr

shz+ Logo
Diese neuen Bänke sollen Parksünder abhalten. Doch wer soll auf ihnen sitzen?

Diese neuen Bänke sollen Parksünder abhalten. Doch wer soll auf ihnen sitzen?

Wer in Flensburg Radfahren will, muss wachsamen Auges sein und unter Umständen auf eine schöne Aussicht verzichten.

Flensburg | Der Fördeschnack ist eine wöchentliche Rubrik, die Themen rund um Flensburg aufgreift. In dieser werden aktuelle Ereignisse und Probleme glossierend kommentiert. Von Annika Kühl Manchmal weiß man als Radfahrer in Flensburg nicht wohin. Vor allem als ungeübter Zweirad-Ritter stößt man des Öfteren plötzlich auf Hindernisse. So zum Beispiel gegen...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen