Draußen-Pädagogik : Wie die Naturklasse der Zentralschule Harrislee die Umwelt entdeckt

Lisa Bohlander. von 16. September 2020, 17:26 Uhr

shz+ Logo
Natur zum Anfassen für die Kinder der Naturklasse Harrislee.

Natur zum Anfassen für die Kinder der Naturklasse Harrislee.

Einmal in der Woche verbringen die Erstklässler der Naturklasse einen ganzen Schultag draußen in der Natur.

Harrislee | Zwei Dutzend Kinder laufen wild durcheinander über die Wiese und eine Böschung. „Kommt und stellt euch zusammen, es geht zur Pause in den Wald!“, rufen ihre Lehrer Karin Petersen und Hans-Peter Folkuhl. Schnell haben die Kinder eine ordentliche Schlange in Zweier-Paaren gebildet. Der Weg zu ihrem Pausenplatz führt an einer Weide vorbei. Hans-Peter Folk...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen