Flensburger Fischkate : Warum Fischhändler derzeit Edelfische günstiger verkaufen

Avatar_shz von 13. Mai 2021, 14:04 Uhr

shz+ Logo
Freude beim Fischeinkauf in Corona-Zeiten: große Auswahl, kleine Preise.
Freude beim Fischeinkauf in Corona-Zeiten: große Auswahl, kleine Preise.

Die Preise waren wegen der wenigen Abnehmer aus der Gastronomie bisweilen so moderat wie selten.

Flensburg | Die Seezunge beim Portugiesen, die Tintenfischringe beim Italiener – solche Genüsse liegen für viele Deutsche wegen des langen Lockdowns nun schon Monate zurück. Da die Fischer aber weiter gefischt haben, landete so mancher Restaurant-Klassiker aus dem Meer beim Fischhändler um die Ecke. Die Preise waren wegen der fehlenden Abnehmer aus der Gastronomi...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen