Flensburger Fördeschnack : Warum eine Resolution zu Abtreibungen im neuen Malteser-Diako-Klinikum nicht dringlich ist

shz+ Logo
Gegen die Pläne für das neue Malteser-Diako-Klinkum in Flensburg regt sich Widerstand.

Gegen die Pläne für das neue Malteser-Diako-Klinkum in Flensburg regt sich Widerstand.

Das Thema Schwangerschaftsabbrüche ist zweifellos wichtig, jedoch bleibt für eine Resolution noch reichlich Zeit.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

JulianHeldt_5837.jpg von
08. November 2019, 15:48 Uhr

Flensburg | Wann ist eine Sache wirklich dringlich? Diese Frage galt es am Donnerstagabend in der Ratsversammlung zu beantworten. Kurzfristig hatten SPD, Grüne, Linke und die mittlerweile fraktionslose Ratsf...

bFrnlegus | nanW sti eien Shace lkciirwh i?dclihgrn isDee egarF glta es ma gatbonnDsedrena ni der vnusalmsrtRemga zu tnweeota.bnr ruszgitrKif nthtea ,SDP erG,ün kLnie udn die lriletetmiew srktnsoaolfie raauRfst ebrlaiGe reRitt eneni rDieiagrningkhcltast für eien intueloosR zum Vroebt von habhanrecgbsünSerhwfctcsa im eenun nal-MKeiuDliesoakitrmk- bnarei.tcehg

i:tseereWeln lrgFusnbse iaDok, aersletM dnu munptlkmoKiloia näreuß icsh uz greuebbtnnAi im iakueitnmllnZrk

emiGmsean tlwloe mna nie heZceni gneeg ide eäPln ovn steleraM ndu koaiD teesz.n iDe orageVl dewur uzm hrkorRereprie, iewl edi eheihrtM red sertrtetaRrev eid cnliDgkhirtie chnti egenbge a.hs saD heTma cshtafef se isomt tinhc ilanem auf edi oTnu.gnadrgse gSWrtYsueoSn- karjT Jsnees hcmitsfpe ni riesne mSat-o:agrrnstIy

Das mi nmotMe wcsetghiit Thema hcastab)crrceü(efShsghwanb wle ddiirre ehteu cnhti er,nshbpeoc leiw eid l,’tnAe es nhitc frü nrgdedni egngu h iltnee.

uNn ja, einr rmlfao nhteta „ied lteA“n imt eirmh oeVt gra thnic so utcen.hr Das amThe sbSfhrwghaecanürachtesbc im tm-rikkauls-KDMieelinoa ist lfeozlsewi tgichiw nud tebgwe iresde Tage edi ltlcafdaghtte.eSss chDinirgl ewär eeni tnusoeRiol ohcejd unr ndna seweng,e nwne neei Vcbsehuringe afu edi ecsnäht Rarutmsvmnaelsg am 5. Dbemreez lcrgienwedeh hNcaitlee bgarecth t.äeht

Wseetiee:nrl eäPnl für seeun iKk-rtDiueaMls-onialemk in nFbluesrg grnseo rüf rpuöEmgn

leiW eid niFous nvo lenstMare nud Dkoai ehnrfseüts mi haJr 3202 ndfttetsnia irdw udn im iHudrngentr tirinhwee ndnlughaVener muz Taehm awrbsbacsfctüanecrShhghe ,neaufl sit ised cithn red .lFal ebrndineO rafd remtbek eerwnd, ssad sda epgaletn Aisorbervnebttgbu rstbeie seit ndur menei toMna baentnk its.

rmuaW der tnersnoguRasoliat erst eiwgne dnnStue vor red lgmneatRsmsuavr alefshietgerct dwe,ur biletb deahr sda meieGishn nvo SD,P nGr,üne Lninke dnu sfrtaauR i.rettR oS renidgdn thcnise se nand dhoc ntich gsneeew zu snei.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen