Redlefsen unter neuem Namen : Warnstreik bei Dölling Hareico in Satrup

Avatar_shz von 11. Mai 2021, 14:58 Uhr

shz+ Logo
Warnstreik: Ehemalige Redlefsen-Mitarbeiter wehren sich gegen schlechtere Bedingungen bei ihrem neuen Arbeitgeber Dölling Hareico.
Warnstreik: Ehemalige Redlefsen-Mitarbeiter wehren sich gegen schlechtere Bedingungen bei ihrem neuen Arbeitgeber Dölling Hareico.

Der Tönnies-Konzern will in seinem Werk in Satrup Samstags-Arbeit und ein niedrigeres Lohnniveau durchsetzen.

Satrup | Gelbe Warnwesten mit der Aufschrift „Streik“ bestimmten am Dienstagmittag über drei Stunden die Einfahrt zur Fleischwarenfabrik Dölling Hareico in Satrup. Über 120 Mitarbeiter der Frühschicht und noch einmal so viele der Spätschicht wollten ihre Verärgerung über die schleppenden Tarifverhandlungen kundtun. Wer erwartet hatte, dass das Verbot der Le...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen