zur Navigation springen

Flensburger Schiffbau-Gesellschaft : Warmlaufen für den Stafellauf

vom

Freitag werden per Kran die Decksaufbauten auf den Schiffsrumpf gesetzt.

shz.de von
erstellt am 16.Feb.2017 | 19:05 Uhr

Auf Höhe der Ochseninseln in der Flensburger Förde: Der Schlepper und der Schwimmkran sind am Freitagmittag in Flensburg im Einsatz, wenn die zweite RoRo-Fähre für Siem Offshore bei der Flensburger Schiffbau-Gesellschaft (FSG) vom Stapel läuft. Dann werden per Kran die Decksaufbauten auf den Schiffsrumpf gesetzt.

 

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen