Veranstaltung : Wanderung durch die Schluchten der Flensburger Region

Interessierte können bei der Tour Einblick in ein Stück ursprüngliche Natur bekommen.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

shz.de von
14. August 2019, 10:28 Uhr

Flensburg/Glücksburg | Im Flensburger Randbereich gibt es viele tief eingeschnittene Schluchten mit Felsen und Findlingen, die lokal als „kløfter“ bezeichnet werden. Mit Gummistiefeln oder alten Turnschuhen können I...

Fssgüeclnb/uGgulbkrr | mI eglebsrnruF hiradbecneR ibgt se ilvee ieft gitneencthenise eclnthuhSc mit enleFs ndu dieglFinn,n ide aolkl als rle“køtf„ zneeitcbhe .erwend Mit leisefimnuGtm droe elatn nhuserhcnTu nköenn nsisteeteIerr am ntSgaon, 81. u,Autsg mu 340.1 hrU edi nutchelhSc ovn ebekeWs ndu Mneekühbl mznmuaes tmi nde turürNehrfan einfaetS beirDnb udn rnJgüe meeßhiraM n.edwrrnea bDiae annk se thcer nrleutiecahbe euznhge udn auhc lma eni iSel rihrefrecldo ise.n

assN dun zsitmghcu

Man widr lozinwehsefe nssa ndu urettnim achu shiugz,mtc kmombet eabr mzu onhL üniclhrepgrsu Ntrau usa ineer geneiöwcluhhnn ievPktprees zu ieGchst - udn otf uhac neeiig fau edsnei uambLeesnr reiltaieszeips Teier nud e.Panfnlz

bzuiMtnnierg sdni huhSec zum heceWnsl dnu iknegluedB tmi anelgn nrAem ndu enBn.ie prekuffntT sit an dre llhales stBueet eMefoihr in ucgrlsbküG vro med Heolt lt„erA Mh.oerefi“ eDi ostKen ilnege eib 6 uroE üfr weeacrEnsh nud 4 uoEr üfr .einKdr neglAmnud ieo.nln

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen