Veranstaltung : Wanderung durch die Schluchten der Flensburger Region

Interessierte können bei der Tour Einblick in ein Stück ursprüngliche Natur bekommen.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

Avatar_shz von
14. August 2019, 10:28 Uhr

Flensburg/Glücksburg | Im Flensburger Randbereich gibt es viele tief eingeschnittene Schluchten mit Felsen und Findlingen, die lokal als „kløfter“ bezeichnet werden. Mit Gummistiefeln oder alten Turnschuhen können Interessierte...

nlgurGrgucbü/bkFssel | mI leuersFnbgr rRaenidhbec bgti se veeli eitf cnneeittsineheg ccnhhSletu tim slneFe und g,nildienFn die olakl las reøtkf„“l tebzineech .rneewd tiM ntemleGfsuimi rdeo taenl rsechnuuTnh nöennk srsetetIirnee am ,Stanogn .18 sgt,uuA mu .0431 rhU dei ccSlehtnhu onv sWebeke nud ebheMükln mamenzsu itm edn nrüarheNftur niSeftea bbreDni dun rnegüJ eMeßahmri nrwerenad. eDiba nnak es htrec inerubcaehlte hnzueeg dnu auch mal ien Sile lferioecrdhr snie.

sNsa dun chstimzgu

Mna rwdi shonfeezlewi snas dnu eutnimtr auhc zic,usgthm tobemkm ebar uzm Lhno nhcrulgepsüri Ntuar usa eiren nlnöhhgwiceneu iePptrekves uz Gtseihc - ndu oft huac iiegne fua niesed uLnbemraes tlieazieprseis Terei nud anzPn.lfe

tneirzngiMbu dsin cSuehh zmu elhWsecn dun gdleBenkiu imt eaglnn Amnre und .inenBe ptfuerfTnk tsi na der eBlslthulsetea  feieMorh ni gruüskGcbl rov edm tlHeo „lteAr eheMio.rf“ eDi tsKeon gielne ibe 6 uroE frü nearsheEcw dnu 4 ourE ürf .eKndir nAgemndul no.ilen

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen