Waldorfschule hat die schnellsten Läufer

 Foto: Dommasch
Foto: Dommasch

shz.de von
07. Mai 2011, 03:59 Uhr

flensburg | Sie liefen alles in Grund und Boden. Die Flensburger Waldorfschüler stellten sowohl bei den Grundschulen als auch in der Sekundarstufe I mit Abstand die schnellsten Läufer beim gestrigen Staffel-Marathonlauf im Stadion. 32 Mannschaften aus der Stadt und dem Kreisgebiet nahmen teil. Besonders die Jüngsten unter den Waldorfschülern, größtenteils aus der 4. Klasse, waren nicht zu bremsen. Mit einer Zeit von unter drei Stunden erzielten sie ein sensationelles Ergebnis. "So schnell war hier noch nie eine Staffel", stellte der Schulsportbeauftragte der Stadt, Klaus Jens, anerkennend fest. Die jeweils Zweitplatzierten, Adelbyer und Goetheschule, haben sich ebenfalls für die Landesmeisterschaft, den Helgoland-Lauf, qualifiziert.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen