Prävention Flensburg : Vorsorge ist besser als Nachsorge

shz+ Logo
<p>Die 13-jährige Marta versucht ein Schloss zu öffnen. Die Brille simuliert 1,9 Promille. 21 Sekunden hat sie gebraucht. „Ich habe alles ganz bunt und doppelt gesehen“, beschreibt sie ihre Erfahrung.</p>

Die 13-jährige Marta versucht ein Schloss zu öffnen. Die Brille simuliert 1,9 Promille. 21 Sekunden hat sie gebraucht. „Ich habe alles ganz bunt und doppelt gesehen“, beschreibt sie ihre Erfahrung.

Seit zehn Jahren ist die Internetseite hast-du-stress.de online. Im Rahmen der Präventionsmesse präsentieren sich die Menschen hinter den Hilfsangeboten. Insgesamt besuchen 1200 Schüler an drei Tagen die Veranstaltung.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

von
08. November 2018, 15:15 Uhr

Flensburg | Zu viele Pickel, Missbrauch oder blöde Kommentare unter einem Facebook-Foto – Stress kann viele Formen haben und jeder geht anders damit um. Doch wie lange den Druck aushalten und ab wann Hilfe suchen? Un...

bnsFrelgu | uZ eivle i,ceklP hiMsaubrsc droe belöd neKmtroema tnreu eienm otocFekFo-aob – resSts aknn elvie oenmrF abhne ndu rdjee tegh easnrd dtiam .um Dohc eiw negla edn cDkur alasutenh nud ba wann eHfil esu?hcn Und ewr tilfH h?utrebüap etSi unn zhne ehanrJ gibt se dei ieesIttenentr dhtsr-s.us,tesew-.wwad die imt gniiene kkssciMalu edi cinthirge hranpepcrneAstr in rde edrkient hNeä t.iaugzef

iDe deeI sde touegstarpBlnras dnesattn ovr hzne aJnhre sua mieen ma:Dra eiB meeni stiannlleUusgrketsd stbra ien i.dKn rliUk aim,ztD iteeLr des lmrpieKvenrviinatnä sRta red t,aSdt reniretn cish: Wi„r nhdctae usn ls:adam dVmmta,er eiw nontke se dzau mn?kome eDi ercBkü hewicsnz abesHnflnoiget dnu dme rfeenenBfto bga se ct“nhi. Die fmttrlaPo arw eneb.org giciEtnelh tolles dei Sitee im nenteItr -eHeblup“lFnislne„rg .ißeehn lceSühr hnglucse dnan end letTi est„Hus-rdtS“-as ro.v ettewMiilerl tis die Pmlrtoatf eürb eid Szetarnngde nknt.abe nI nagz sl-tsiehcoiSlewHng hbean hcis wtae 800 etngihclHisriufenn gn.tnaegiere Afu ecrefgabifhF irdw ,ezhrettivc estbswu fau iene stdhäirvcnlee cparheS ttae.cgeh

uAf erd eseMs önnnke eürhcSl eid eehnMncs nnnnenreekel, dei enithr ned ihEnrncngetiu nse.kcet An 33 snehurlctcedhieni tnädnSe nköenn heSücrl in hsclnrnöiepe atkotKn itm ned eedennsllfeiitH nt.rete Ncha renie eslgöetn ,fabugeA mzu elspBiie sad nfÖefn nseei hlscssSoe ibe enmie suemniltire oAaskucrlho,lh bgti es orp atndS ienne eelStm.p Frü ennu lepStem tbig se neien ooafrlhlinkee kt.Cicaol oVm hoinieakncsD uifZuc,eetnHhltmSr rde IV/H stDe,gIBleau-tsSlerAn üreb edn eneWsis n,giR bsi umz eKrddin-nu dnznhuspoig.isdJete rüF elive leepiotlnze Kenrrdheies itbg se rieh .Hiefl

Dsa otAnbeg etctirh hsci estusbw na llae üSeclhr rde .7 dnu .8 Kase.ls „In esiemd etlAr dsni edi enirdK honc ni rde egneinsrae.upiOhrst Je rätle eis e,wdenr dsoet lcoore sind i“se, gast aCnisthri dIe vom dr-ieKn und gJre.nuüdob In eelpliensz ssWrpoohk anhbe ide hcrüeSl edi heGeelntgi,e ichs nsveeniirt itm imene emhaT nreanasiude uz t.zesne

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen