Flensburg : Vorfall in der Waldstraße: 32-Jähriger soll Rentner attackiert haben

Der 78-Jährige erlitt bei dem Angriff einen Oberschenkelhalsbruch und liegt weiterhin im Krankenhaus.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

JulianHeldt_5837.jpg von
12. Juni 2020, 10:03 Uhr

Flensburg | Am Dienstag, 26. Mai, gegen 9.25 Uhr kam es im Flur des Ärztehauses in der Waldstraße zu einer Körperverletzung durch einen vorerst unbekannten Täter. Ein 78-jähriger Rentner wurde nach einem verbalen Str...

bFgsrulne | Am gtseia,nD .62 aiM, eeggn 95.2 Urh mak se im urlF eds rseahÄtuzes in dre talsraedßW uz nreie nprrveuzKerlögte rcdhu neien tseorvr atkeeunnnbn Ter.tä Eni -äeg7j8rrhi rnetenR rdweu hnca eiemn naeervlb reStit cdurh nde erätT uz ndeoB ße.esgtno rcuDh end rutzS zog ihsc erd tlreäe Hrer utren earedmn ennie erncrhbeselOaculkhshb .zu

sE ruwde ine Zgenuafurefu lhe,rnvetifctfö cweehrl umz goElrf tgrüfhe hta. Drei eugZen eanbh shci edlmeg,te dei gnaiäubnhg nnvoieadren nneie r32hn-jäeig urselegnbFr etaensb,l red ieipcihlloz ebeitrs hdineecihnr nbaeknt s.it Ahcu enesds eigeeBirlnt tkoenn etmreltit ree.wdn

eDr -eihJä7rg8 tedbnfie hsci enwtiehri ni cihslknrie elgah.unBdn

HTXLM coBlk | rcouhittlnBimoal üfr rtAikel

 

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen