Straßenausbaubeiträge : Vorerst keine Entlastung für Flensburger Hauseigentümer

Avatar_shz von 15. Mai 2019, 09:03 Uhr

shz+ Logo
Die Gartenstraße ist ein Beispiel für dringend sanierungsbedürftige Straßen in Flensburg.

Die Gartenstraße ist ein Beispiel für dringend sanierungsbedürftige Straßen in Flensburg.

Im Hauptausschuss wurde dazu ein Antrag von CDU, Linke, FDP und WiF abgelehnt.

Flensburg | In der nächsten Zeit werden Hauseigentümer sich in Flensburg weiter finanziell an Straßensanierungsmaßnahmen beteiligen müssen. Das steht nach einer Sitzung des Hauptausschusses am Dienstagabend fest. Mit ihrem Antrag wollten CDU, Linke, FDP und WiF  einen ersten Vorstoß machen und das Technische Betriebszentrum (TBZ) beauftragen, einen  Beschluss für ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen