Entscheidung der Landesregierung : Vorerst kein Müll aus dem Atomkraftwerk Brunsbüttel nach Harrislee

ove2.jpg von 13. Januar 2021, 11:22 Uhr

shz+ Logo
Balzersen ist für die Entsorgung von mineralischen Bauabfällen aus den Kreisen Nordfriesland, Schleswig-Flensburg und der Stadt Flensburg zuständig. Schutt aus dem Atomkraftwerk Brunsbüttel soll hier vorerst nicht gelagert werden.

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen