Maasholm : Voller Einsatz bei der Apfelernte

Anette Tengelmann erntet die Äpfel und Horst Franzen, Finanzchef des Fördervereins des Naturerlebniszentrums, freut sich, dass es so viele sind.
Anette Tengelmann erntet die Äpfel und Horst Franzen, Finanzchef des Fördervereins des Naturerlebniszentrums, freut sich, dass es so viele sind.

Anette Tengelmann hilft bei der Apfelernte im Naturerlebniszentrum Maasholm. Es gibt so viele Äpfel, dass sich das Saftpressen lohnt.

shz.de von
24. August 2018, 15:41 Uhr

Maasholm | Auf der Obstwiese des Naturerlebniszentrums (NEZ) Maasholm gibt es zurzeit „Äpfel satt“ – sehr zur Freude von Horst Franzen, Finanzchef des Fördervereins dieser Einrichtung. Es sind so viele, dass sich die Verarbeitung zu Saft lohnt. Anette Tengelmann ist die neue ehrenamtliche Mitarbeiterin und als solche Ansprechpartnerin für Besucher und für alles, was anfällt. Anette Tengelmann war anderthalb Jahre „Bufdi“ beim Verein „Jordsand“ in Schleimünde und stellte dabei den Kontakt zum NEZ her. Noch bis Ende Oktober geht sie aktuellen ihrer ehrenamtlichen Tätigkeit nach. Dann ist die Saison vorbei und sie kehrt in ihre Heimat Unna zurück. Gerne würde sie im nächsten Jahr wiederkommen.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen