zur Navigation springen

Open-Air : Vier Coverbands rocken am Sonnabend den Hof der Brauerei

vom

Bands spielen Stücke der Foo Fighters, von Bryan Adams, Coldplay und von Michael Jackson nach.

shz.de von
erstellt am 30.Mai.2013 | 07:23 Uhr

Flensburg | Am Sonnabend ist es wieder soweit: Ab 17.15 Uhr wird der Hof der Flensburger Brauerei zur großen Open-Air-Szene. Vier Coverbands rocken beim Flens-Festival den Hof, dass die Flaschen klirren. Einlass ist um 16.30 Uhr.

Publikum und Musiker huldigen auch diesmal wieder den ganz Großen der Rockszene. Mit dabei sind The Foo Fighters, vertreten durch die Band "Who the Foo", der Kanadier Bryan Adams, vertreten durch die "Adams Family", die britischen Weltstars Coldplay, vertreten durch die Band "Goldplay", und der King of Pop Michael Jackson, der in der gleichnamigen Tribute Show präsentiert wird. Durch das Programm führt das norddeutsche Urgestein Big Harry.

Auf dem Brauerei-Gelände werden in den zahlreichen Bierwagen neben frisch gezapftem Flensburger Bier diverse alkoholfreie Getränke sowie Wein und Sekt angeboten. Wie beim Flens-Festival üblich erfolgt die Bezahlung in der Brauerei-eigenen Währung, dem FlensTaler. Wer aus den letzten Jahren keine mehr vorrätig hat, kann die Taler an den Wechselstuben im Eingangsbereich eintauschen (1,25 Euro entspricht 1 Taler). Karten gibt es an den bekannten Vorverkaufsstellen und in der Brauerei für 12,50 Euro.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen