zur Navigation springen
Flensburger Tageblatt

13. Dezember 2017 | 12:58 Uhr

Viele Stellschrauben sind unerreichbar

vom
Aus der Redaktion des Flensburger Tageblatts

shz.de von
erstellt am 30.Jan.2014 | 14:42 Uhr

Beim Thema Stadtfinanzen hatte man sich an die Hiobsbotschaften und das fehlende Licht im endlosen Tunnel des Defizits gewöhnt. Und jetzt ein rote Null am Ende des Jahres 2013! Ohne die Einsparungen der letzten Jahre stünde die Stadt jetzt anders da. Deutlich wird allerdings auch, dass die entscheidenden Stellschrauben außerhalb der Reichweite von Kämmerer und Ratsversammlung liegen. Die Haushalte der Kommunen hängen ganz entscheidend von der Konjunktur ab. Aber auch von politischen Entscheidungen. Und hier setzt die Stadt jetzt auf Zusagen der Großen Koalition in Berlin (Eingliederungshilfe) und der Küsten-Ampel in Kiel (Reform des Finanzausgleichs). Nicht zuletzt kommt es darauf an, ob der Zensus Bestand hat oder nicht.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen