Langballig : Viele Besucher beim Landmarkt in Unewatt

Avatar_shz von 07. Oktober 2018, 18:03 Uhr

shz+ Logo
Das neue Konzept kommt beim Organisator und den Verkäufern gut an.

Das neue Konzept kommt beim Organisator und den Verkäufern gut an.

Das neue Konzept kommt beim Organisator und den Verkäufern gut an.

Trotz des Nebels am Sonnabend war der Besucherzuspruch bei achten Landmarkt im Landschaftsmuseum Angeln nach Aussage von Dirk Wenzel, dem Direktor der Kreiskulturstiftung, hervorragend, gestern sogar noch besser. Mit neuer inhaltlicher Ausrichtung war er nicht nur deutlicher an das Museum angebunden, sondern im wahrsten Sinne des Wortes „verknüpft und ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen