Sterup : Viel Beifall für das Steruper Tanzprojekt

uk-bi-jumotis1

Mehr als 130 Jungen und Mädchen der Heinrich-Andresen-Grundschule feierten in der Sporthalle den Abschluss des Tanzprojektes „Sommer, Sonne, ab an den Strand“.

shz.de von
03. Juni 2018, 17:15 Uhr

Volles Haus und begeisterte Zuschauer: Mehr als 130 Jungen und Mädchen der Heinrich-Andresen-Grundschule feierten in der Sporthalle den Abschluss des Tanzprojektes „Sommer, Sonne, ab an den Strand“. „Einfach großartig“, lautete das Lob von Eltern, Großeltern und Geschwistern von der vollbesetzten Tribüne, als die Akteure den letzten Beifall abholten. Eine Woche lang hatten Julia Thurm aus Kiel und Mona Stelzner aus Brokstedt den Kindern das Tanzen nahegebracht. Es ging kreativ, energiegeladen, konzentriert und mitreißend zu. Am Montag geht es nach unvergesslichen Tanz-Tagen zurück in den Schulalltag. Was bleibt, ist die Erinnerung an das große Gemeinschaftsgefühl.

Dankbar ist Schulleiterin Birgit Müller allen, die das Geschehen finanziell unterstützten. Ein Sponsorenlauf hatte 2000 Euro in die Kasse gespülte, die Jugendförderung des Kreises steuerte 1200 Euro bei, auch Eltern und etliche Gemeinden zeigten sich spendabel. Schon jetzt steht fest, dass zu gegebener Zeit weitere Projekte dieser Art folgen sollen.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen