Schlauchturm der Flensburger Feuerwehr : Video: So geht es mit dem „schiefen Turm von Flensburg“ weiter

Der Schlauchturm mit Schlagseite wird abgetragen. Ein Statiker sollen nun entscheiden, wie.

shz.de von
07. Februar 2017, 08:50 Uhr

Flensburg | Nach dem Abriss des benachbarten Hallenbades muss nun ein Nachbarbauwerk ebenfalls weichen. Der angrenzende Schlauchturm der Flensburger Berufsfeuerwehr neigt sich gefährlich, das Gelände ist gesperrt. Umkippen wird der Turm in den nächsten Tagen nicht, doch er muss abgetragen werden.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen