Jerrishoe : Vermisste 24-jährige Pia M. tot aufgefunden

_202103190949_full.jpeg

Die junge Frau wurde seit dem frühen Mittwochmorgen vermisst.

Avatar_shz von
19. März 2021, 09:49 Uhr

Jerrishoe | Die seit dem frühen Mittwochmorgen vermisste 24-jährige Pia M. aus Jerrishoe ist tot. Wie die Polizei mitteilte, wurde ihr Leichnam an einem Waldstück im Kreis Rendsburg-Eckernförde aufgefunden. Hinweise auf ein Fremdverschulden gibt es nicht.

Besteht bei Ihnen der Verdacht auf eine Depression, dann ist das Gespräch mit einem Arzt oder Psychologen unverzichtbar. Grundsätzlich ist Ihr Hausarzt der erste Ansprechpartner für die Diagnostik und Behandlung von Depression. Bei Bedarf überweist er an einen Facharzt (Psychiater, Nervenarzt) bzw. psychologischen Psychotherapeuten. In Notfällen, z.B. bei drängenden und konkreten Suizidgedanken wenden Sie sich bitte an die nächste psychiatrische Klinik oder den Notarzt unter der Telefonnummer 112. Anonyme Unterstützung bietet auch die Telefonseelsorge, die kostenfreie Nummer ist 0800 111 0 111.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert