Hafen-Ost in Flensburg : Verlegung des Wirtschaftshafens: Auch Nautischer Verein stellt sich gegen die Pläne

shz+ Logo
Hier Museumshafen, dort Industriedenkmäler im Verfall: Das Hafen-Ostufer steht vor einem grundlegenden Umbau.
Das Hafen-Ostufer steht vor einem grundlegenden Umbau.

Immer mehr Kritiker melden sich zu Wort – und fordern einen Fortbestand des Hafens am Ostufer.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

till_maj_0539 von
11. Februar 2019, 15:44 Uhr

Flensburg | Die Kritik an den Plänen zur Verlegung des Wirtschaftshafens wächst. Auch der Nautische Verein e.V. Flensburg hat dem Vorhaben eine Absage erteilt. In einer Mitteilung des Vereins, der mehr als ...

ebnlugFsr | eiD iKtkir an end äPnnle urz gngureelV sde ssiaWhshnrtcfatfe sc.ähtw chAu der eNishcaut rnViee eV.. ubFlesnrg aht dme erahboVn neei Agesba eil.ettr In eerin eitltiMgnu sed ,inserVe dre erhm lsa 015 giMiledert usa edr mmatienir fchWittras zhät,l etltie dsriee ,imt schi frü nde tbetrdonFsa eds sacatnrfsftsihhWe nteeenuizs.z D„re ehntafrchftsiasW tbheset tise rehtnnedu ovn arenJh dnu tha dre dattS uFgnlserb udn rnhei inwnonerIenhEn tlhasoWdn “hbreatc,g eßtih es in mde neehbcSri esd rn,eeVsi rde ducrh dei rnegVelgu dse snaefH sneesd clsifatcrhwihte fuZkntu eirnfag lgteeslt ih.set

Wnagunr vro den niRkesi

iüAhk„uclrscd zsttruentnüe irw ied nugeFrdoern dre HIK nusbglrFe icisthcihnhl erd rtefnedeogr äaptaiKntz,e kiene ntherenbgucrU esd ,igbbesamhsUrleetc ginizFrnaeu,n reatrpezngBz,kaü erieeshhisihetscnccht sönLug nhac -ISSP d,“aStdnar hetisbrc edr nreeVi wr,tiee rde mdzeu afu eid itm„ emd tjkPreo ubnenrvnede inlizeflaenn nud tinshelirhtaccfw “iRiensk hisetiw.n nDe„ dthrEecisenn mi P,AUS mi izusnashcssunFa dnu mi Rta rwdi rnegnidd fomepnlh,e dsa krtojPe vom pofK ireedw fau die ßFeü zu slelt,ne eine ggäiRoubswikan omnezhvrun,e toegFoksenl zu enzerifbf wsioe dne enlzefaiilnn aRhnem ovr rde ulgsPasnnhpae zu rknl“ä.e

nf-tsHeOa im PASU

erD iaesNucht ieenrV sti itm reensi irkKit hitnc an.elil Achu ,ieLkn ,SWS FWi und ngFrebslu ewnähl npcehser sich egeng ide nPäel au,s ewi eis ovn CD,U DSP, FPD und enrnGü zeeidtr rgnebteaoivrne edn.wre mA ngsatiD,e ned 21. rurFeab, lätd dre eiernV ebnglrusrFe eNodnr hldesab zu reine osrn-inaofImt dnu guusoDnvskiraissennsttla ba 91 Uhr ni ied ltePuciesrh i.en mA sngiaDte dirw der e-saOHnft chau Temah im sssuschAu frü lm,etUw aPulnng dun lgtSkentntduawci )UP(AS nder.we

reD saNitcheu neVrei tis ien bnueetdiws gioentaresrri Kersi nov rntxEpee asu emd rheceBi erd eaitmnimr hiatfts.rcW elDuacshteidwtn äzthl er dunr 2004 leM.grtiide

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen