Corona : Verdacht auf Virus-Mutation auch in Flensburg

Avatar_shz von 15. Januar 2021, 18:13 Uhr

Die Pandemie entwickelt sich in Flensburg kritisch. Virus-Proben werden derzeit in der Berliner Charité untersucht.

Flensburg | Der bereits vom Gesundheitsministerium des Landes geäußerte Verdacht der Existenz von mutierten Corona-Viren muss nun auch für Flensburg angenommen werden. Die Ergebnisse mehrerer Testungen weisen typische Merkmale einer Virus-Mutation auf. Das teilt die Stadt Flensburg mit. Die betreffenden Proben befinden sich gerade zur weiteren Analyse im Konsiliar...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen