Unfallflucht: Polizei sucht Zeugen

shz.de von
04. Juni 2018, 17:34 Uhr

Am Sonntagvormittag gegen 11.20 Uhr beschädigte in der Straße „Fruerlundhof“ in Höhe der Kirchengemeinde die Fahrerin eines roten Smarts bei einem Ausweichmanöver ihren Wagen schwer. Der Fahrer des entgegenkommenden Autos stieg kurz aus, fragte sie nach ihrem Befinden und fuhr dann sofort weiter. Er hatte hellbraune, gewellte Haare. Das Auto könnte ein dunkler Audi gewesen sein. Ähnlich ging’s vergangenen Mittwoch in der Neustadt zu. Ein Fiatfahrer, unterwegs in Richtung Nordertor, wurde seitlich von einem Auto gerammt, das plötzlich aus der Ausfahrt des Aldi-Marktes kam. Beide Fahrer stiegen aus und besahen sich den Schaden, der Unfallverursacher wollte angeblich nur kurz zu seinem Auto zurück, stieg jedoch ein und fuhr in Richtung Nordertor davon. Es war ein dunkler Pkw mit dänischem Kennzeichen. Der Fahrer war 50 Jahre alt, 175 cm groß und grauhaarig. Die Polizei sucht Zeugen unter Telefon 4840.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen