Gefahrenguteinsatz in Harrislee : Unbekannte Flüssigkeit tropft aus Lkw

Spezialisten der Feuerwehr konnte die Lauge mittels eine untergelegten Plane auffangen.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

Avatar_shz von
25. März 2019, 16:41 Uhr

Harrislee | Am Sonntag gegen 18 Uhr wurde die Bundespolizei zu einem Einsatz im Bereich des Ochsenweges in Harrislee entsandt. Auf dem Parkplatz Nähe der Grenze soll aus einem Lkw eine unbekannte Flüssigkeit lecken. ...

rlriaeeHs | mA gnnSota egeng 18 Uhr ewurd ide loipezseBindu uz einme itsEzan mi eBierhc des sceOehgswen ni laeHerirs attd.enns ufA edm raatkpzlP eNäh der Gneezr sllo sau nieem kLw eien ntaukbnnee Ftleüskgiis lk.ecne Dei Seetfri der neuziedoiplBs okentn dsei vor Ort tietebgnäs dun se uwred dre czuöghLs Grhgautef„,“ dei erweurheF alrHeesri und eid efeshrrBuuerfew arealmi.rt

sE toknen eesltstlgetf ,wdeern ads dre kLw nithshcoifecfl uAilumeiömclbnk dlnegea hatet ndu sidee im wegoeVr mit ernie guaeL thspüber nw.era sieDe Lguea mti enmie telcih nrhteheö -teHPrW oteptrf nun usa dem .Lkw

znaiSseepilt der ureerwhFe kntoenn edi geauL tesitml enie teuregngltene elnPa anfa.fgenu erD tzEians teudare heermre enduSt.n

HLXTM klcoB | ithrlmBualoincot ürf iektAlr

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert