Südlich der Westerallee : Umzug der Flensburger Brauerei – Stadt lädt zur Bürgerversammlung

shz+ Logo
Flens am Fließband: Über die Braugerste gelangen Spuren von Glyphosat in die meisten Biere.
Der Umzug der Flensburger Brauerei an die Westerallee ist umstritten.

Bürger sollen über den aktuellen Sachstand am Mittwoch, 13. November, im Rathaus informiert werden.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

Avatar_shz von
08. November 2019, 09:52 Uhr

Flensburg | Die Flensburger Brauerei könnte auf das Gebiet südlich der Westerallee umziehen. Im Vorjahr wurde mit dem Bauleitplanverfahren im Zusammenhang mit der Verlagerung von Betriebsteilen begonnen. Die Stadt Fl...

lreugFsnb | eDi gsenerlrubF reiarueB etnnök ufa dsa iGteeb hdscüil dre aWsllteeeer ueezm.hin mI hrVojar urwde itm med vtBaeiphrefaeulranln mi agumshaZenmn mti erd reeVlungarg vno sleeibBetenitr ennng.ebo Dei Stdat Fblgusenr tdäl unn zru weeztin tenfeniföclh gümrneaBsmvrlreug am cwitM,oht 13. Nvoebr,em um 81 rUh in die grBeüheglalr mi sRautah eni. toDr olls dre tkeleual aadtSnsch eovtlslretg rewnde.

:ietnWsleree So knöetn red zmguU der bsnFeegrurl Birureae na ied elteeWlrase nfbleaau

Es duwern esvenricdehe afccehhli meeTnh wie ere,hkrV la,Slch wm-letU dun ezrcsntutAh tteusncruh soeiw nei rerste urtEnwf für nieen bngepualsBaun tstele.rl eDi esriengEbs lsonle nun etpriestrnä reew.nd

eei:lWeterns Umgzu dre esrrgeulnFb iBreearu – nFüf Jhrea taetussBcznhds frü änteegilnrrK

In erd vRangrsmmaluets ma .7 emerNobv werdu dre cuflenlhgubslusAstess rfü edn feaalbguuunsB anp nneie wrtreeneite heGtescgbnierul ulgts.mlete hutcäilsZz eudwr eid geunndrÄ vno ndasltfpcsnLaah dnu pusFntlngeäluacnnzh fau edn rieecBh lcdirnöh dse enregbiWrett gsWe ärehnbkstc.

nI erd ernvmsgülguBarrme onelsl eid eeneailglnm ielZe und wekeZc eowis ide harvthlincuesoics unngweirsAku dre uPanngl und cish iwheetcnsl seditnhrndeucee Lgsunenö relsvettogl redewn. leAln nneAedensw olsl edi iMlecgöthki ggbeeen erewnd, schi zu runäße und zu .röteernr

sWrneelte:ei rregüB enegg lenaptegn rtteS-Budnraraeoi

Gegne eid eäPln hteat chis ni edr ngueFsrbrle tleseGhalsfc eridsatdnW rfmtor.ie iMt erein tPinitoe wdnreu unret mdeearn mtSemni geeng nde lgapetnen Ugumz dre rreuBeai .legsmamte

eieeWrnlte:s 0150 ntsfUcenirtehr eggen nde Ugumz dre negbslrerFu reBiearu

Aexl trhKo ()SDP vom csusssAhu frü wmtleU, lnPnuag und nedSittukwntcagl irwd ide lmeüumrvrgraensBg l.etine rüF nieetesrtrsei ruehsBce gefortl erd unaZgg vmo nggiaEn dNor (mA wr)dfseeas.rPe

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen