zur Navigation springen

Unheilig : Time to say Goodbye: Der Graf startet seine Abschieds-Tournee am Kalkberg

vom

Er zählt zu den erfolgreichsten deutschen Künstlern des Jahrtausends und beendet nun seine Karriere. Unheilig kommt im Mai für ein letztes Konzert nach Schleswig-Holstein.

shz.de von
erstellt am 17.Dez.2015 | 11:46 Uhr

Bad Segeberg | Es war ein Schock für die Fans, als der Graf vor etwas mehr als einem Jahr verlauten ließ, dass Unheilig sich auflösen werden. Im Frühjahr des kommenden Jahres starten sie deshalb in Deutschland ihre Tour mit dem Titel „Ein letztes Mal – Die Open Air Konzerte 2016“.

Den Auftakt nach 16 gemeinsamen Jahren bildet der Auftritt auf der Kalkbergbühne am Freitag, 13. Mai. Zugleich bildet der Auftritt des Grafen den Auftakt eines furiosen Wochenendes auf der Freilichtbühne, denn tags darauf treten Santiano und wiederum einen Tag später Mark Forster und Namika dort auf.

Doch zuvor steht Unheilig im Mittelpunkt: Denn nach seinem Auftritt in Bad Segeberg wird die markante Stimme des Grafen, der als Kind stotterte und wenig über sein Privatleben preisgibt, auf den Bühnen in Schleswig-Holstein wohl für immer verstummen.

Mit mehr als drei Millionen verkauften Alben und zahlreiche Auszeichnungen in den vergangenen fünf Jahren – etwa dem Bambi, der Goldenen Kamera und sechs Echos – gehört Unheilig zu den erfolgreichsten deutschen Musikern des Jahrtausends. Das Album „Lichter der Stadt“ erhielt vierfach Platin, das Album „Große Freiheit“ sogar siebenfach Platin. Als Abschiedsgeschenk gibt es zu jedem Ticket einen 5-Euro-Gutschein für den Kauf der Fan-CD „DANKE“ in Segeberg.

Santiano-Tickets

Karten sind ab 46,50 Euro zuzüglich Vorverkaufsgebühren unter www.shtickets.de oder unter Telefon 04827/999 66 666 erhältlich. Einlass: 18 Uhr; Beginn: 19 Uhr.


zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen