Pegelstand erreicht 6 Meter : Sturmflut: Wasser tritt im Flensburger Hafen über die Kaimauer

Avatar_shz von 14. Oktober 2020, 15:45 Uhr

shz+ Logo
Auf dem Parkplatz Schiffbrücke gibt es nasse Füße.

Auf dem Parkplatz Schiffbrücke gibt es nasse Füße.

Während der Parkplatz bereits teilweise überspült wurde, rollt der Verkehr auf der Schiffbrücke weiter.

Flensburg | Seit dem frühen Mittwochnachmittag steht der Parkplatz an der Flensburger Schiffbrücke unter Wasser. Die Sturmflut kam früher, als zuvor prognostiziert. Inzwischen hat der Pegel eine Höhe von mehr als sechs Meter erreicht. Es wird damit gerechnet, dass er am späten Abend auf bis zu 6,20 Meter steigt. „Wir erwarten den Höchststand zwischen 22 und 23 Uhr...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen