12mR Yacht in Flensburg : Stapellauf bei Robbe & Berking: Das zweite Leben der schönen „Jenetta“

23-2252996_23-102952878_1542293385.JPG von 27. Mai 2019, 16:54 Uhr

shz+ Logo
Großer Moment: Stapellauf auf der Robbe & Berking-Classics unter großer Anteilnahme.
Großer Moment: Stapellauf auf der Robbe & Berking-Classics unter großer Anteilnahme.

Eine Yacht mit bewegter Geschichte: 80 Jahre und 8 Tage nach ihrem ersten Stapellauf wurde das Schiff erneut zu Wasser gelassen.

Flensburg | Es war ein abenteuerliches Unterfangen vor elf Jahren. Die einst stolze „Jenetta“, eine America’s Cup-Rennyacht aus dem Jahr 1939, wurde in einem bemitleidenswerten Zustand vom Grund des Pitt Lake in der Nähe von Vancouver geholt. Ein Wrack! Die ehrgeizigen Träume von Oliver Berking, der das legendäre Schiff erworben und geborgen hatte und es originalg...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen