Stromausfall in Flensburg : Stadtwerke: Leitungsfehler auf deutscher Seite gefunden

shz+ Logo
Messarbeiten: Auf der Suche nach dem Fehler.

Messarbeiten: Auf der Suche nach dem Fehler.

Im Bereich der Bauerlandstraße wurde der Defekt gefunden, der letztlich wohl zum Stromausfall geführt hatte.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

till_maj_0539 von
11. Januar 2019, 12:29 Uhr

Flensburg | Seit Freitag steht fest: Der Fehler in einer 150-KV-Leitung, der in Flensburg am Mittwoch zu einem massiven Stromausfall geführt hat, liegt nicht auf dänischer Seite. „Es ist definitiv in unserem Leitungs...

slFebrgun | Seit rFatgei hetst f:tse Der rFlhee ni einre L0-V1inu,t-e5Kg edr ni slFebnugr am Mcwthoti uz enime mviesans ofmtaalsluSr ügftrhe ah,t ltieg nctih afu äencdirhs .Seite E„s its dinivitfe ni umnesre ntucbeerhgisieL sesp“,airt asgte StprewhcreertaSde-k ePer sodnlneHe am t.Fmatergiaigt teDezir newerd mih oezlugf nebrseatsiMe mi rhecBei dre seedntrßalruaaB ishncewz rde trgaSßseidru und emd rewflkSteueg cfhrgtuür,hde um edn gneuane iechreB noch seebrs rg.innzenzeeu etpäSr esßietn ttbeiaeMirr dann hcaäittschl afu iene eorkhvlte llSeet sed rbotSs.amkraklest neEi roeiThe ist, ssda aWesrs rggeninuneed is.t eHsnldeon mäutre nie, ssda sedi neie iMtlgecöikh e.si inEe ttuBgegnäis fdrüa tgib se ehcdjo ct.nih

ölPhiltcz awr se ulke:dn aftlmarouSsl ni erlbFugsn udn eugUnm bg

tiseerB ma tchwtoMi teaht re-dtefewkatChS aMik Rdenre in eemni Irevniwet duafar nseew,gehnii adss es hisc zwar um enie gLteniu izhwsenc athcneslDud dnu reDnaämk ela,dnh se dhejco alnukr ,eis wo na rde egnLuti erd Freehl egeratnfuet .ist

nI nde rfnüeh erdMnsnuneogt wra se an rde rdöFe zu imeen ssimvnae aaosfSllurmt k.nomgeme nI ebguFnslr oewis in nde eundngeielm endnieemG rwa dei gneosuVrrg armenzhb.gnmeoucse sDie etaht hacu lonFge ürf dei rmäwFerne in erd Stt,ad die mzu ileT rest ma bAedn weedri wie noghwte trnuitn.fokiee

änDne enthat büre fetDek dre tLgneui einrimofrt

vurZo earwn ied dewetatSkr onv hdiräsenc etiSe asu rübe ine bPoreml tmi der -t05LKg1V-neiu efimorrint w.eodrn erD sthlcieaat iändhcse rNerzitebbete Eegtnienr thaet tuczähns enien hauKcerblb ichsezwn edm waUnskemnrp ni tdtsenE ieb paAenrd ndu rde nniceshäd erGzne veutr.mte ärtSpee Usunheuntgncre ekonntn ides ehdojc nchti ettsgäenib. nidelrAgsl nlseol eid eStdarwtke nzhstäuc von ihsndcräe iStee erüb ned sfluAla inroifrtem endrwo e.nsi oWsei dsie dre allF ra,w awr snätcuzh nhco  lurnk.a ieB red 1KVL0ien-u-g5t lntadhe se ihsc um neei nnci,ulautggonHpeshns dei oSmrt nciewshz ekaDnmrä nud taDsleuncdh otresitrt.aprn iDe ieligctnhee tglineruVe sde oSstmr mi Setdaitbtge rglteof rebü nei eNtz mit ereigegnrr Snngu.npa

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen