zur Navigation springen

Linienverkehr beeinträchtigt : Stadtbusse: Umleitungen und Verspätungen

vom
Aus der Redaktion des Flensburger Tageblatts

Wegen Straßenarbeiten kommt es vom 19. Oktober bis Dezember zu Beeinträchtigungen im Linienverkehr.

shz.de von
erstellt am 17.Okt.2015 | 14:00 Uhr

Flensburg | Die mit Beginn der Herbstferien beginnenden Straßenbauarbeiten wirken sich auf die Stadtbusverbindungen aus. Bei der Baustellen-Planung werden die Belange des Busverkehrs berücksichtigt.

Um die Erreichbarkeit von Haltestellen (H.) zu gewährleisten, sind Linienbusse zum Teil von bestehenden Straßensperrungen ausgenommen. Trotzdem ist auch im Busverkehr mit erheblichen Verspätungen und Störungen zu rechnen. Zeitweise müssen Linien umgeleitet und Haltestellen vorübergehend nicht angefahren werden. Betroffen sind die Linien 1, 2, 4, 5, 7, 11 und 13. Eine Übersicht:
 Linie 1, 26.-30.Okt.: Während der Asphaltierung der Apenrader Chaussee müssen die Busse ab Am Lachsbach stundenweise über die B 200 nach Kupfermühle fahren. Die Haltestellen Wassersleben und Wassersleben Kurhaus werden zu diesen Zeiten nicht angefahren. Für die H. Am Lachsbach wird zeitweise in beiden Fahrtrichtungen eine Ersatzhaltestelle (E-Haltestelle) eingerichtet.
 Linie 1, 29.Okt.-3.Dez.: Umleitung vom Südermarkt Richtung Bahnhof über Heinrichstraße und Waitzstraße Die H. Deutsches Haus wird nicht bedient. Für „Munketoft“ wird 100 Meter näher am Bahnhof eine E-Haltestelle eingerichtet, allerdings nur für eine Fahrtrichtung. Fahrgäste ab „Munketoft“ Richtung City können über Bahnhof Richtung Innenstadt fahren oder eine in der Waitzstraße eingerichtete E-Haltestelle nutzen.
 Linie 2, 26.-29. Okt.: An einem Tag (voraussichtlich 28. Oktober) befahren die Busse den hinteren Teil der Sonderburger Straße nicht. Tagsüber werden sie deshalb ab Bauer Landstraße/Kaserne zum Frösleeweg umgeleitet. Die Haltestellen Kupfermühlenweg, Sonderburger Straße und Am Lachsbach werden dann nicht bedient. Abends ab ca. 19.30 Uhr fährt Linie 2 an diesem Tag ab Harrisleer Straße über Apenrader Straße und Am Lachsbach nach Wassersleben und Kupfermühle. Die Haltestellen entlang der Harrisleer Straße und der Sonderburger Straße werden dann nicht bedient.
 Linie 2 (abends), 29. Okt.-3. Dez.: Umleitung vom Südermarkt Richtung Bahnhof über Heinrichstr. und Waitzstr. Die H. Deutsches Haus kann nicht bedient werden. Für „Munketoft“ gibt es ca. 100 m näher am Bahnhof eine E-Haltestelle, die aber nur in einer Fahrtrichtung bedient wird. Fahrgäste ab Munketoft Richtung City fahren über Bahnhof Richtung Innenstadt oder nutzen eine E-Haltestelle in der Waitzstr.
 Linie 4, 29. Okt.-3. Dez.: Umleitung vom Südermarkt Richtung Campus über Heinrichstr. und Waitzstr. Die H. Deutsches Haus und Munketoft werden nicht bedient. In der Waitzstr. gibt es stadteinwärts eine E-Haltestelle.
 Linie 5, 19.-23. Okt.: Zeitweise Verlegung der Haltestelle Ballastbrücke.
 Linie 5, 29. Okt.-3. Dez.: Umleitung vom Südermarkt Richtung Bahnhof über Heinrichstraße und Waitzstraße. Die H. Deutsches Haus wird nicht bedient. Für „Munketoft“ wird 100 Meter näher am Bahnhof eine E-Haltestelle eingerichtet, die aber nur in einer Fahrtrichtung bedient wird. Fahrgäste ab Munketoft fahren Richtung City über den Bahnhof in die Innenstadt oder nutzen die E-Haltestelle in der Waitzstraße.
 Linie 7, 26.-30. Okt.: Für „Am Lachsbach“ wird zeitweise in beiden Fahrtrichtungen eine E-Haltestelle eingerichtet.
 Linie 11, voraussichtl. 9.-11. Nov.: Lilienthalstraße gesperrt – die Busse werden ab dem Citti-Park über die Lecker Chaussee und den Ochsenweg umgeleitet. „Langberger Weg“ und „Lilienthalstraße“ werden nicht bedient.
 Linie 13, 29. Okt.-3. Dez.: Umleitung vom Südermarkt Richtung Campus über Heinrichstraße und Waitzstraße. „Deutsches Haus“ und „Munketoft“ werden nicht bedient. Waitzstraße erhält stadteinwärts eine E-Haltestelle.

Je nach Wetter kann es bei den Asphaltierungsarbeiten und damit bei den Umleitungen im Busverkehr zu Terminverschiebungen kommen. Aktiv-Bus informiert an Haltestellenaushängen und auch aktuell online unter www.aktiv-bus.de. Hier finden sich teilweise Übersichtskarten als PDF zum Download.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen