Bauvorhaben in der Neustadt : Stadt Flensburg präsentiert Gewinnerentwurf für Gebiet am alten Edeka-Markt

Annika Kühl von 07. Oktober 2020, 15:30 Uhr

shz+ Logo
So sieht es derzeit aus: Das Areal am alten Edeka-Markt.

So sieht es derzeit aus: Das Areal am alten Edeka-Markt.

Walzenmühle-Besitzer und Unternehmer Sven Olsen äußert Zweifel, dass sich mit dem Ergebnis nun in naher Zukunft etwas tut.

Flensburg | Im August 2013 berichtete unsere Zeitung: „Noch in diesem Jahr soll ein städtebaulicher Wettbewerb ausgelobt werden“ – und zwar für ein gut 2,4 Hektar großes Gebiet, auf dem sich heute neben dem alten Edeka-Markt auf der Brachfläche gelegentlich Sperrmüll und anderes findet. Rund sieben Jahre später gibt es nun eine Entscheidung: „Ein elfköpfiges Preis...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen