zur Navigation springen
Flensburger Tageblatt

22. August 2017 | 01:58 Uhr

Spielhaus für die Spatzengruppe

vom

Langballig | Lange mussten die unter Dreijährigen aus der Spatzengruppe im evangelischen Kindergarten Langballig darauf warten, bis das Geld für ein neues Spielhaus beisammen war. Nun ist das "Spatzenhaus" fertig und steht im Außenbereich bereit zum Spielen, Klettern und Rutschen. Bei einer kleinen Feier zur Einweihung dankte Leiterin Andrea Hänsel (2.v.r., mit Kindern und Sponsoren) allen denjenigen, die dazu beigetragen hatten, dass dieses Spielhaus angeschafft werden konnte, darunter mehrere Gewerbebetriebe aus der Region, zwei Lions-Clubs, aber auch die St.-Marien-Stiftung der Kirchengemeinde Grundhof und der Förderverein des Kindergartens. Der hatte den Reinerlös aus den letzten Spielzeug- und Kleidermärkten eingebracht. Das "Spatzenhaus" selbst wurde von den Bildhauern Janne Margo König und Thor Sten Swertz aus Jabelitz in Mecklenburg geschaffen. Auf dem Dach sitzen drei der namensgebenden hölzernen Vögel. Die Gesamtkosten einschließlich des Fundaments betrugen 8000 Euro.

zur Startseite

von
erstellt am 09.Aug.2013 | 04:59 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen