Schleswig : Spende für Handballer mit Handicap

Avatar_shz von 28. Oktober 2018, 16:51 Uhr

shz+ Logo
Freude über die Spende bei Marcel Nahs (v.l.), Anne Michallek, Landrat Wolfgang Buschmann, Hans-Joachim Thadewaldt, Annika Nissen, Sönke Wollesen, Rainer Stiemcke, Martina Stekkelies, Marko Wolter und Pia Lund.
Freude über die Spende bei Marcel Nahs (v.l.), Anne Michallek, Landrat Wolfgang Buschmann, Hans-Joachim Thadewaldt, Annika Nissen, Sönke Wollesen, Rainer Stiemcke, Martina Stekkelies, Marko Wolter und Pia Lund.

30 Mitarbeiter der Kreisverwaltung in Schleswig nahmen am „Lauf zwischen den Meeren“ teil. Die dabei gesammelten Spenden spendeten sie diesmal für die Inklusionsarbeit des TSV Munkbrarup und seine „Fireballs“.

Schleswig | Sport verbindet die Menschen aller Altersgruppen – egal ob mit oder ohne Behinderungen. Mit ihrer Teilnahme am „Lauf zwischen den Meeren“ sammelten 30 Mitarbeiter der Kreisverwaltung in Schleswig als Sport-Team Spenden für einen sozialen Zweck. Dass in diesem Jahr die Inklusionsarbeit des TSV Munkbrarup und seine „Fireballs“ unterstützt werden sollen,...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen