Hohlwegschule Flensburg : Silvia Schmidt – Schulleiterin mit Schlüsselkompetenzen

Silvia Schmidt kommt von der Waldschule.
Silvia Schmidt kommt von der Waldschule.

Die Hohlwegschule, die mit der Europa-Uni kooperiert, genießt fachlich einen guten Ruf.

shz.de von
19. März 2018, 18:26 Uhr

Jetzt weiß Silvia Schmidt (49), welches die Schlüsselkompetenzen einer Grundschulleiterin sind. Nach einer Umfrage unter den knapp 180 Schülern erhielt Schmidt bei der Amtseinführung einen Schlüsselanhänger mit ihren wichtigsten Aufgaben aus Kindersicht. „...achtet darauf, dass die Kinder sich wohlfühlen“, „... muss zuhören können“ oder „...sie muss alle Namen kennen“. Seitdem lernt Schmidt, die nach fünf Jahren in Fruerlund zuletzt zehn Jahre an der Waldschule arbeitete, Vornamen wie Vokabeln.

Dabei hat die Frau aus Nordrhein-Westfalen nach dem Studium in Siegen und ihrem Referendariat zunächst Heim-Erfahrung in Lüneburg gesammelt: „Ich konnte mir nach dem Referendariat nicht vorstellen, 40 Jahre in der Schule zu arbeiten.“ Nun könnten die Erfahrungen bei der Hilfe in immer komplizierteren Familienverhältnissen hilfreich sein.

Seit 2010 arbeitet Schmidt in der Lehrerfortbildung. Die Hohlwegschule, die mit der Europa-Uni kooperiert, genieße längst fachlich einen guten Ruf: „Ich habe es gemacht, weil ich die pädagogische Konzepte gut finde“, sagt sie. Wichtig sei für sie außerdem: „Hier entwickelt und beschließt das Team gemeinsam.“ Die konzeptionelle Arbeit werde unter ihrer Leitung auf jeden Fall weitergehen, verspricht sie.

Lange überlegen musste Silvia Schmidt nicht, bevor sie sich zur Bewerbung an der Glücksburger Straße entschloss. Sie kannte die Schule von der richtigen Seite. Ihr Patenkind ging hier schon zur Schule.

zur Startseite
Karte

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen