Flensburger Theaterfreunde : Silberne Maske für Anna Schoeck

shz+ Logo
Ihr Repertoire umfasst 17 Partien: Anna Schoeck verfügt über eine große Bandbreite als Sopransängerin.
Ihr Repertoire umfasst 17 Partien: Anna Schoeck verfügt über eine große Bandbreite als Sopransängerin.

Sopranistin bei letzter Aufführung von „Manon Lescaut“ ausgezeichnet.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

walther-antje-20170915-75r_6556 von
13. Juni 2019, 08:45 Uhr

Flensburg | Der letzte Vorhang für die Puccini-Oper „Manon Lescaut“ am 8. Juni war in einer Hinsicht auch ein freudiges Ereignis. Wie Frank Jähnig in seiner Laudatio sagte, überreichten die Flensburger Theaterfreunde...

uFnsblrge | Dre ttelze Vahnrog rfü ide rniuPiOpcec- a„onMn cs“tueLa am .8 iJun war ni nieer sHictinh ucah nie segerfdui Eein.isrg ieW aFnrk äghJni in eiesrn oduiaatL g,tesa chbtüerieern die gnrlruFsbee fadeheutneerrT ierbets eits 9911 edi „kasMe tim hnaVrgo in bSlei“r an auhneresdrgae lKsünt.re

lftgTiuire ni n„oMan etsu“Lac

iDeses lMa flei edi hWla auf eid pnsanSoriit nnaA o,ehScck edi na miesde neAbd deewir asl teirglfTiu ni nM„oan sL“ceatu geretzebuü – ni ernie erirh 71 et,Panri die rhi oirtpeRere sumtsfa.

äi,nJgh eretsr trisdrVzoeen rde bugseFrnerl rTntreedfuee,ah tgedüwri edi nisePitgr:ärer

e„Si hta ites lvneei rhnJae – chtin run dme sFgurelnbre umiubPlk – eirh angez kcnlehtsierüs lfVltiae näpeie.trrt “s

neKnner, os iogeirzonetprst erd feneuedatr,Thr wreed hlnlesc lka,r mu enw es gngie, newn er nur die ifa„gefmupü tenaS itm hcntemuelde rpanoS im ednngF’ieel d“olläeH’rn rehennäw werdü sla eien der radleolrenPa eockcsh.S Ored ide Maaedm upPdoomra –i„m onaLmoo“kiD- – eodr edi so lietva ewi nosesceetsnlh najaTta ni eEung„ i“e,Ongn asl dei ied irerätPegirns rhi ukmlPubi gbrtsteeie eh.ba S„telbs ufa ceirnnszsafhö hnBeün tsi esrneu eeghuit irtgnrsäerePi inkee ,knetae“nbnU hfur hgnäJi rot.f oS abhe aAnn hkcScoe hcua ni iFrrkahcen in ned ntineoodPrku neuä„haTn“rs nud Tfa„lnei“d b.ilterirl

chreiFtszü las eünnüteBdbh

nnaA Shcekco röghte site mtSpreebe 0221 efst dme snElmebe sed dtrnaLteehsaes an. rIh nthBednüeüb abg die am eeNierhrndi rgebeneo rnnnpeOseriäg 0720 an rde mhsKcoien erOp lenriB ni „Der shcrz.eüFti“

iängJh cengsüüclehtwbk eid ipoasitnrSn im nmeNa dre rsFuenbgelr edeTrafneuehtr uz rmehi rtresislpKenü grnuadu„f Irher reaaeehrgdnsnu kleüsesrctnhni eiuLgtsn üfr das ewngchsilt-loceeSsihsHi sandatteeeLhr nud “ihrnStersofenceoi – der „aeksM mit roVahng in ehmect iSe“.rlb

 

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen