Flensburger Ostufer : Segelyacht kippt um – keine Verletzten

shz+ Logo
Die stolze Yacht bietet ein Bild des Jammers.

Die stolze Yacht bietet ein Bild des Jammers.

Das hochwertige Schiff war bereits für das Winterlager aufgebockt worden.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

Avatar_shz von
07. November 2019, 18:15 Uhr

Flensburg | Großes Glück im Unglück für die Mitarbeiter eines Yachtservices am Ostufer: Aus noch ungeklärten Gründen kippte am Donnerstagnachmittag plötzlich eine große Segelyacht um, die bereits für das Winterlager ...

eunlgFrsb | Gßoser ülGck im gcUklnü ürf ied etbrteiraiM eisen Yrichceastves ma reOusf:t sAu ncho nnäuklegtre nredünG tppkie ma nesmaaahcttigrgDontn clhöiptlz neei eogrß egScyatlhe ,um ide beietrs rüf asd rrgaWneleti fotcagkbeu .wra

 

biaeD soll se scih mu enei hehwoeigrct uneaYBhtceate- nnhae.ld Vrtezlte wreud bei mde fnlcseialwhZ fau edm tBebleeeändsrig a.ndneim

deaecönSshhh rwid tlteermit

tMi inmee arnK wreud ied Ychat edinascnßlhe wirede ctug.hreeitfa Wei hoch edr dnetesnneat acndehS sit, ist nohc na.ulkr

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert