Flensburger Ostufer : Segelyacht kippt um – keine Verletzten

shz+ Logo
Die stolze Yacht bietet ein Bild des Jammers.

Die stolze Yacht bietet ein Bild des Jammers.

Das hochwertige Schiff war bereits für das Winterlager aufgebockt worden.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

Avatar_shz von
07. November 2019, 18:15 Uhr

Flensburg | Großes Glück im Unglück für die Mitarbeiter eines Yachtservices am Ostufer: Aus noch ungeklärten Gründen kippte am Donnerstagnachmittag plötzlich eine große Segelyacht um, die bereits für das Winterlager ...

buenlsFgr | ßreGos lkcGü im gnUcükl ürf die rrMeieabitt ieesn ecrcteYvissha ma uestfr:O Asu hocn eglrnätunek enürGnd eptkpi am naeomanngcrtatthisgD hzilpöclt eein gßeor aetyhSlcge mu, ied breitse üfr dsa nreWitgaerl atbegofukc arw.

 

biaDe sllo se cshi um eein eocrehwtghi uYtceeaa-hneBt h.nalend eVlzttre werud ebi mde anefsilhwZlc uaf med elsbgedeäriBent endan.im

ödcsehhhnaeS irdw etrltteim

tMi imeen raKn deuwr eid Ythca nnsßdaicehel eedirw ertfguehcia.t iWe ochh erd edtsntenena nahcdSe tsi, ist nohc nl.urka

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert