Flensburger Ostufer : Segelyacht kippt um – keine Verletzten

shz+ Logo
Die stolze Yacht bietet ein Bild des Jammers.

Die stolze Yacht bietet ein Bild des Jammers.

Das hochwertige Schiff war bereits für das Winterlager aufgebockt worden.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

Avatar_shz von
07. November 2019, 18:15 Uhr

Flensburg | Großes Glück im Unglück für die Mitarbeiter eines Yachtservices am Ostufer: Aus noch ungeklärten Gründen kippte am Donnerstagnachmittag plötzlich eine große Segelyacht um, die bereits für das Winterlager ...

rgbelFsun | sGeßro cükGl im cküUlgn üfr ied iteMratrieb eensi eYsciavchster am rutsfO:e Aus ncoh äkertlgeunn nedrnüG tpikep ma eratnnithgmaagncDtso zitcphlöl enei eßgro elgathSeyc ,um dei sbtiree frü das ntaeegrrWli utoaekbcgf a.wr

 

iDaeb olls es hcis mu eein ciewthrghoe c-hnueatYetaeB al.hnned etlrezVt dewru ibe med hflZswilcean fau dem ntlerdgbBeieseä ann.edim

heshdaShecnö drwi etmtlteri

Mit ieenm aKnr uerdw ied ctYha icßlnenadehs rieewd .euarctgithef Wie hhco dre tntdnnaeese hncSeda sti, its cnho u.rklna

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert