Flensburger Ostufer : Segelyacht kippt um – keine Verletzten

shz+ Logo
Die stolze Yacht bietet ein Bild des Jammers.

Die stolze Yacht bietet ein Bild des Jammers.

Das hochwertige Schiff war bereits für das Winterlager aufgebockt worden.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

Avatar_shz von
07. November 2019, 18:15 Uhr

Flensburg | Großes Glück im Unglück für die Mitarbeiter eines Yachtservices am Ostufer: Aus noch ungeklärten Gründen kippte am Donnerstagnachmittag plötzlich eine große Segelyacht um, die bereits für das Winterlager ...

rlsuenbFg | osrGße üklGc im ükgcUln frü edi bttrieaerMi insee chactevieYsrs am feOus:rt suA cnoh ärngeltunke ünnerGd peitkp am Dtcorainnhgttgasaenm lzöcphlti enei ergßo eclyaehgSt m,u edi ersetbi frü dsa ritWeengarl bcfeuaotgk .wra

 

ieDba llso se shci mu iene tieowhgcrhe nhet-BaeaceYut eladn.nh etVeztrl ewurd eib dem wasnfZelilhc uaf med Bsbetlieärdegne .neiamnd

esehcadhhSön wird reetimtlt

iMt ienem nraK deurw die acthY ealdßnshecin eiewrd efchrutagei.t iWe choh erd adensntente nhdaSce ,tis sit nhco rn.uakl

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert