Sterup : Schule arbeitet mit Landestheater zusammen

shz_plus
Herzliche Begrüßung mit einem Ständchen der Kinder und von Schulleiterin Birgit Müller (l.) für Generalintendant Peter Grisebach und Theaterpädagogin Claudia Schmidt.
Herzliche Begrüßung mit einem Ständchen der Kinder und von Schulleiterin Birgit Müller (l.) für Generalintendant Peter Grisebach und Theaterpädagogin Claudia Schmidt.

Es sollen Musicals oder kleine Singspiele eingeübt und aufgeführt werden. Dies soll die Persönlichkeitsbildung der Kinder unterstützen.

Exklusiv für
shz+ Nutzer

shz.de von
12. September 2018, 16:52 Uhr

Sterup | Als der Generalintendant des Landestheaters, Peter Grisebach, und Theaterpädagogin Claudia Schmidt erschienen, stimmten 60 Kinder der Heinrich-Andresen-Grundschule einen Kanon an. Der Generalintendant li...

tpeuSr | sAl der neadaeGriltnntne des n,dethatsLrease Preet abcheGrsi, ndu rhtdeoänaggTaeip ualCida mSdciht ienscrne,he tmsemtni 06 ridKen der irlcnndHiusnesehrAdueGe-hrcn- neien Konna n.a rDe aeGeetrnanidlntn ließ chis nov rde heölnfcihr Stinmgum atsnecekn ndu tsmemti n.ei rE udn dilauCa dhiScmt nware onkg,emme um einne ontvoptgrsieeoKarra niwezhsc dem thTreae dun der eSuprter Suchel zu eni.rtznceeuhn sDa esi dre 02. rateVgr dsreei rtA – ojehdc red steer tmi nriee ucelhS mi hläncldein aum,R os .ebhcrsiGa Kere„tulull Budignl tis ine terurbzhcravine eilT red nzithnlgceiahe nrsenhciwtnseiitu,öcgPllkke eid ned elEnneniz ruz satgltuiMtegn liherccgheatselfsl srsPeezo “h,efbigät lteteräuer ritBgi .ellürM tAtsgnbree erwde eein Zebemartasumin imt oipefseonlslenr lKsnütrne acuh an lsehceinsucuhßra ,ntLeorenr awte dem snra.hLtetedea sE nleslo iaucMsls dero kenile npSgiisele nüteigeb dun tufaehgüfr ,dwnere endn i,dse so eid aE,nrhrguf etsräk dei ötnelsirheiPkc red enKdri. :rlüMle Wi„r enurfe uns afu asd Kenmom vno rneMsui,k eid sun hire eruInmntets osnvtrlele rnd,ewe ebonse wei ufa neie elibom ktonroduPi eds spetatePhupenr na eenusrr lSuhec“.

zur Startseite