Sterup : Schule arbeitet mit Landestheater zusammen

shz_plus
Herzliche Begrüßung mit einem Ständchen der Kinder und von Schulleiterin Birgit Müller (l.) für Generalintendant Peter Grisebach und Theaterpädagogin Claudia Schmidt.
Herzliche Begrüßung mit einem Ständchen der Kinder und von Schulleiterin Birgit Müller (l.) für Generalintendant Peter Grisebach und Theaterpädagogin Claudia Schmidt.

Es sollen Musicals oder kleine Singspiele eingeübt und aufgeführt werden. Dies soll die Persönlichkeitsbildung der Kinder unterstützen.

Exklusiv für
shz+ Nutzer

shz.de von
12. September 2018, 16:52 Uhr

Sterup | Als der Generalintendant des Landestheaters, Peter Grisebach, und Theaterpädagogin Claudia Schmidt erschienen, stimmten 60 Kinder der Heinrich-Andresen-Grundschule einen Kanon an. Der Generalintendant li...

tSeurp | Asl der naGnaiteerldtenn sde nrtdLa,etaeeshs eetrP sGhrcbai,e dun gtanedahpgoTiräe Ciauadl hciStdm herceesn,ni ettmnims 60 iredKn erd ceArusnieesrncrnluh-hHnddGei- nenie onnaK n.a eDr eGnneialrndneatt ßile cshi nov red echlfhrinö inStgmum kasnetnec ndu emittsm n.ei rE ndu uiCdaal tmShdci rwean ,oegmmnek mu ninee onitreveprroKatagos znesihcw med tTherea und edr puSertre uclhSe zu cnereituzenhn. saD eis rde 20. rtreaVg iedsre Art – jhocde der eetsr tmi eienr lSuche im nlhnäldiec mRa,u os Ga.bhsrcei ruultlKl„ee gldiBnu tsi nie iaurctenrhezbrv Tile der ehgihtizecnanl cshtrsiekclewö,negiiltknPun dei edn nznelienE zur uiattggMlsnet ehtlelreaslhigfscc zoePesrs äitb“h,fge etureäerlt Briigt ll.eüMr erebgtsAtn deerw niee rsneZmmeaiubat tim openlosfelriesn rlKtnüens huca an cßicnehrshulsaeu ee,onLrrnt aetw mde ee.tdsLaeahtrn sE nleosl ucaMslsi eord nelike eiglSiensp neiebgtü dun fuhtfegrüa edrne,w nend ,idse os eid rh,nfErgua reksät ide hlkötisirecePn der i.nedKr rMl:leü ir„W eufrne nus fau sda momKen nvo usnM,kire edi nsu hier Inmnesturte eltnlovrse dw,nree sneboe ewi afu ieen leboim orkntuoPdi des petenupthsrePa na seruenr “uhlSce.

zur Startseite