Sterup : Schule arbeitet mit Landestheater zusammen

shz_plus
Herzliche Begrüßung mit einem Ständchen der Kinder und von Schulleiterin Birgit Müller (l.) für Generalintendant Peter Grisebach und Theaterpädagogin Claudia Schmidt.
Herzliche Begrüßung mit einem Ständchen der Kinder und von Schulleiterin Birgit Müller (l.) für Generalintendant Peter Grisebach und Theaterpädagogin Claudia Schmidt.

Es sollen Musicals oder kleine Singspiele eingeübt und aufgeführt werden. Dies soll die Persönlichkeitsbildung der Kinder unterstützen.

Exklusiv für
shz+ Nutzer

shz.de von
12. September 2018, 16:52 Uhr

Sterup | Als der Generalintendant des Landestheaters, Peter Grisebach, und Theaterpädagogin Claudia Schmidt erschienen, stimmten 60 Kinder der Heinrich-Andresen-Grundschule einen Kanon an. Der Generalintendant li...

ptSure | lAs dre ntrtnaGneedeanli dse ttLes,saaerdhen tePer iGs,carbhe ndu ephngarogtiaedTä adalCiu Scdhmit ierhsn,nece teitmsmn 06 Kinder edr ndrnhesrHisAiercnu-cdheu-Glne niene aKnno .an Der nGdirnttnalneaee ßlie cshi nvo red rhfcleönih tngmSmiu kansencte udn mmsitte ie.n Er dnu Ciadalu mtichdS awrne o,enkegmm um nneie pooseeagarKvrirtont zniswehc mde teTehra udn dre rreuetSp Sechul zu nenuneh.eztcir asD esi dre 02. erVrtga iedsre rtA – hjoecd rde setre tim einre Selcuh mi cdneählinl Rma,u so eabrhisG.c rlule„lueKt uiglnBd ist ine irrrnucehbatvez liTe dre zethnlhniigace neetkucöriclswsinthPkein,lg ide den lEeninezn rzu lgtaMntuetsgi geellltaicesrshhfc rosesezP ätib“f,ghe erluräette tgiBir lüreMl. tAgestnreb edwer iene tabmeeZrsmunia imt lesnooniefrslpe rnütsnleK ucha na hniselßecrsucuah tonLrener, eatw dem rhLeendteaas.t Es snleol lsisMauc oder likeen niipegelsS inetübge udn fehgauütrf wndeer, dnen ,dsie os eid ,hagnuErrf sekätr edi tisöcherePlkin edr ien.rKd lüe:Mlr r„Wi euenrf nus fau sda mKmeon ovn uiMsnre,k die uns rehi erInutemnts eovlenstrl enrwe,d esnoeb iew uaf eein meliob urokdoPnti eds pPreseupnethat an urrseen euhlSc.“

zur Startseite