Schöne Tradition mit viel „Hygge“

Anlässlich ihres traditionellen Weihnachtsarrangements veranstalten Anders (li.) und Bo Jacobsen ein Gewinnspiel mit einem Gutschein über 1350 Euro (TN-Karten bei Indbo und Møbelhuset 2). Fotos: Fischer
1 von 4
Anlässlich ihres traditionellen Weihnachtsarrangements veranstalten Anders (li.) und Bo Jacobsen ein Gewinnspiel mit einem Gutschein über 1350 Euro (TN-Karten bei Indbo und Møbelhuset 2). Fotos: Fischer

Avatar_shz von
06. November 2019, 21:50 Uhr

Tondern | Das Schöne an wiederkehrenden Ritualen ist, dass sie mit ihrer Beständigkeit ein sicheres Gefühl im Jahresrhythmus schaffen und als gelebte Tradition immer spannend bleiben. Wie der alljährliche Start Tonderns als Weihnachtsstadt ‚Julebyen‘ – und natürlich auch das ebenfalls längst traditionelle Weihnachtsarrangement vom Møbelhuset 2 sowie Indbo. Beide Möbelhäuser laden von heute bis Sonntag jeweils von 10 bis 17 Uhr (Freitag bis 17.30 Uhr) zu einem reizvollen Programm in gemütlich-vorweihnachtlicher Atmosphäre ein.

Dazu trägt bei Indbo leckerer Jule-Gløgg bei (alkoholfrei mit Zimt), außerdem frisch gebackene Æbleskiver mit dänischer Marmelade. Ein Gitarrist sorgt für angenehme adventliche Musikalität. Stimmungsvoll bringt der Besuch des neuen Studios mit Komfortsesseln eines bekannten und bestens etablierten skandinavischen Herstellers Freude: Auf rund 500 Quadratmetern werden über 50 verschiedene Sessel sowie 18 Sofamodelle mit bestem Sitzkomfort präsentiert. „Dort zeigen wir auf, wie vielseitig die Sessel nach Kundenwunsch konfiguriert werden können – in Stoff wie Leder und vielen Farben, Größen und Funktionen, Sonderangebote inklusive“, sagt Anders Jacobsen. Qualitätsmöbel unter anderem von Nielaus oder Raum schaffende Tjørnbo-Schubkastenbetten sowie Matratzen führender Hersteller wie Auping, Dunlopillo oder Jensen überzeugen in den anderen Abteilungen.

Im Møbelhuset 2 kann man einem Polsterer bei der Arbeit zusehen: Er zeigt, wie komplex der legendäre Oxchair von Hans J. Wegner für eine lange Nutzungsdauer hergestellt wird. Als Hommage an Tonderns berühmten Möbelarchitekten ist im Hause ein eigenes Studio eingerichtet. Vom namhaften Produzenten Carl Hansen ist ein Flechter vor Ort, der die aufwändige Handarbeit für die Sitzfläche des Y-Stuhls demonstriert. „Den bieten wir als ideales Weihnachtsgeschenk in einer Sonderedition mit fünf matten Farben statt klar lackiert für nur je 528 Euro an – aber nur noch bis Ende Dezember“, erläutert Bo Jacobsen. Das attraktive und vielfältig gestaltbare Sofa no.321 von Mogens Hansen gefällt mit exklusivem Baltique-Effekt schwedischen Leders – die natürliche Narbung bietet angenehmen haptischen Komfort. Auf das no.321 gibt es aktuell 30 Prozent Rabatt.

Die Tradition mit stimmungsvoller ‚Hygge‘ setzt das Møbelhuset 2 auch dieses Mal wieder fort: Ein Pianist spielt am Sonnabend und Sonntag Weihnachtslieder, der Maler Preben Beck arbeitet vor Ort und bietet seine Werke an und ein Weinhändler aus Møgeltondern präsentiert französische Gewächse. Kaffee, dänische Kekse und ein Gläschen sorgen für nettes leibliches Wohl.

Beide Möbelhäuser verwöhnen mit zahlreichen Sonderangeboten durch alle Abteilungen, zudem mit einer wohltuend skandinavisch geprägten Vielfalt an Accessoires, mit denen sich die Adventszeit zu Hause reizvoll gestalten lässt. Am Sonntag ist außerdem von 10 bis 17 Uhr verkaufsoffen.

  www.mobelhuset2.dk
  www.indbo.dk



zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen